Nebenkostenabrechnung erstellen mit der Software von Müller-Informationssysteme
Software für die Nebenkostenabrechnung in der Mietverwaltung, Logo HausMSoftware zur Nebenkostenabrechnung
Startseite News Buchungen Nebenkostenabrechnung Preise/Updates Test
Service Bestellung Handbuch Kontakt FAQ

Nebenkostenabrechnung erstellen für Mieter

Wie erstelle ich eine Bescheinigung über die Lohnanteile für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und Dienstleistungen nach § 35 a EStG ?

Im Buchungsvorgang werden die Lohnanteile über 3 Felder erfasst:

  • Lohnanteile für sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen

  • Lohnanteile für haushaltsnahe Dienstleistungen einschl. Mini-Jobs

  • Lohnanteile für Handwerkerleistungen

  • Diese 3 Felder wurden in Anlehnung an den Vordruck der EinkommenSteuererklärung 2008 geschaffen.

    Die Einzelaufstellung der Lohnanteile finden Sie im Programm "Auswertungen / Haus-Ausgaben". Die Bescheinigung der Lohnanteile im Bildschirm der Nebenkostenabrechnung erhalten Sie über die Abfrage
    "Lohnanteile nach § 35 a EStG ?" = Ja.

    Es gibt eine Differenz zwischen Probeabrechnung und endgültiger Abrechnung

    Probeabrechnung und endgültige Abrechnung der Nebenkosten müssen zum gleichen Abrechnungsergebnis führen. Wenn Differenzen vorliegen, wurden die Abrechnungsdaten geändert. Es muss sich hier nicht um eine Änderung der Beträge handeln, häufig werden auch die Stammdaten im Bereich der Verteilung geändert, z. B. nachträgliche Änderung der Personenanzahl.

    Wählen Sie Bitte

    Stammdaten

    Buchhaltung

    Muster