Nebenkostenabrechnung erstellen mit der Software von Müller-Informationssysteme
Software für die Nebenkostenabrechnung in der Mietverwaltung, Logo HausMSoftware für Nebenkostenabrechnung
Startseite News Buchungen Nebenkostenabrechnung Preise/Updates Testversion
Service Bestellung Handbuch Kontakt FAQ

News zum aktuellen Stand der Entwicklung.

02-05-2021

Lieferung der Software

Unsere Software HausM wird standardmäßig auf einer CD geliefert. Sie können auf Wunsch die Software auch auf einem USB-Stick erhalten.


02-03-2021

Erweiterungen in der aktuellen Version HausM.3.0

Im Bildschirm für die Wohnungs-Stammdaten wurden wieder die Felder für die lfd. Miete/NK und für den Vortrag der Nebenkosten eingefügt.
Diese Felder werden auch bei der Erfassung der Zahlungen angezeigt.


30-06-2020

Änderung der Mehrwertsteuer im 2. Halbjahr 2020

Auf Grund der Mehrwertsteuersenkung von 19% auf 16% verringert sich der Brutto-Preis auf EUR 92,80.


23-05-2020

Bildschirmbedienung verbessert

Die Sortierung der Anzeigen ist jetzt aufsteigend und absteigend möglich; Sie klicken nur auf die Spaltenüberschrift, z.B. Alpha-Code, Mieter-Nr., Datum oder Betrag.
Die aufsteigende Sortierung wird durch dieses Dreieck "▲" gekennzeichnet, die absteigende Sortierung durch dieses Zeichen "▼".
Ist die Spalte bereits sortiert, können Sie durch einen weiteren Klick die Sortierung umdrehen.


26-01-2019

Version HausM.3.0 wurde überarbeitet

Die Bildschirme wurden überabeitet und in der Bedienerfreundlichkeit verbessert.
Sicherung und Rücksicherung sind jetzt über alle Laufwerke möglich.


20-03-2018

Neue Version HausM.3.0

Die neue Version HausM.3.0 wird ab sofort ausgeliefert.
Was hat sich geändert?.
Das Programm konzentriert sich jetzt allein auf die Erstellung der Nebenkostenabrechnung. Bei der Verbuchung erfassen Sie die Ausgaben für die Nebenkosten, die Vorauszahlungen der Mieter und die Mieteingänge. Weitere Funktionen, z.B. Sollstellungen, Bildschirm für die Bankverbindungen, Abstimmung mit dem Banksaldo, Kontoauszüge für Mieter und Mahnungen sind entfallen.

Übergang von Version HausM.2.1 auf die neue Version HausM.3.0:
Die vorhandenen Datenbestände aus der Version HausM.2.1 werden weiterbearbeitet. Die bisherigen Buchungen der Sollstellungen, Auslagen und Umbuchungen werden aber nicht mehr beachtet.
Das Bankkonto für das Haus ist jetzt Teil der Haus-Stammdaten, Register Allgemein. Beim 1. Start von HausM.3.0 werden die Daten der bisher bevorzugten Bank aus den Daten der Version HausM.2.1 in die Haus-Stammdaten der Version HausM.3.0 kopiert.

Was wird mit der Version HausM.2.1?
Die Version HausM.2.1 für Windows 10 wird weiterhin ausgeliefert.


10-02-2018

Ankündigung für eine neue Version

Wir arbeiten an der neuen Version HausM.3.0.
Diese Version wendet sich an kleinere Vermieter, die sich auf die Nebenkostenabrechnung konzentrieren wollen.
Wichtig sind in der neuen Version die Funktionen zur Erfassung der Zahlungen für die Ausgaben und der Einzahlungen der Mieter und die fertige Nebenkostenabrechnung.

Die bisherige Version HausM.2.1 wird weiterhin ausgeliefert.